Deko- Ideen für ein gemütliches Zuhause

Jetzt wo der Winter kommt, bleiben wir kälteempfindlichen Menschen immer mehr zu Hause in den warmen eigenen vier Wänden. Wenn es draußen Minus- Grade bekommt und man sich immer erst dick einpacken muss wenn raus gehen möchte, überlegt man es sich meist zweimal ob man wirklich einen Fuß vor die Tür setzen will. Der Winter ist für die meisten Menschen, die Jahreszeit, die am besten an der eigenen Kraft zehrt. Umso wichtiger, dass man sich in seinem eigenen, warmen Zuhause richtig wohl fühlt. Winterliche Dekorationsideen für ein kuscheliges, wohlig gemütliches Heim. Duftkerzen und Öllichter Wenn man sich eine Wohnung mit jemand anderem teilt – beispielsweise mit dem Partner – dann stößt man bei einigen Gestaltungsvorschlägen oft auf Gegenwind. Viele Männer halten eher wenig von allen Duftkerzen, Öllichtern und dergleichen. Der Winter macht in diesem Punkt aber manchmal eine Ausnahme. Wenn es draußen kalt und dunkel ist, sehnen sich manchmal auch Männerherzen nach ein wenig wohlig warmer, heimischen Gemütlichkeit. Manchmal hilft es, den Partner beim Duft kaufen mit einzubeziehen. Dann kann er hinterher nicht mehr so leicht behaupten, dass „die blöde Duftkerze stinkt“. Dekoration für das Kinderzimmer Wer Kinder hat, der kann bei der Deko auch noch so richtig kindlich sein. Niedliche Motive und tierische Poster – das sind die Dinge, die einem sonst entgehen. Besonders nett an der Wand machen sich auch im Kinderzimmer Wandtattoos. Gerade hier ist es besonders praktisch, die Deko auf die Wände zu beschränken – denn alles was nicht hieb- und nagelfest ist, geht im Kinderzimmer schnell verloren oder kaputt, hier ist definitiv nicht der richtige Ort für aufwendiges Dekomaterial. Als kleines Geschenk für die Kinder – beispielsweise zum Nikolo – eignen sich zum Beispiel die süßen Wandtattoos von Sheepworld. Dabei stehen zahlreiche nette Motive zur Auswahl, viele auch mit kleinen Sprüchen oder einer richtigen Botschaft. Deshalb eignen sie sich auch besonders gut als Geschenk. Echtsteinkamin für knisternde Wärme Wer sich wirklich etwas leisten möchte, der kann in einen so genannten Echtstein- Kamin investieren. Dieser ist nicht nur besonders dekorativ – sondern gerade im Winter ein angenehmer Wärmespender. Und was könnte gerade im Winter mehr Gemütlichkeit ausstrahlen, als offenes, knisterndes Feuer? Denn ein Echtsteinkamin ist ein Stein aus dem sozusagen eine Flamme herauszüngelt. In einem breiten Loch befindet sich ein Brennstoffelement und aus diesem kommen auch die Flammen. Ein sehr schlichter Kamin und doch ein aufregendes Dekorationsmittel.