Spülmaschinen

Die Erfindung der Spülmaschine ist für den täglichen Abwasch von Geschirr und dem Besteck sehr nützlich geworden und dabei auch noch zeitsparend. Jedoch sind dabei die Eigenschaften der verschiedenen Spülmaschinen nicht immer gleich. Denn sowohl beim Wasserverbrauch, der Energie-Effizienzklasse, der Anzahl der unterschiedlichen Programme sowie auch bei der Reinigungsqualität kann es bei den einzelnen Geschirrspülern zu deutlichen Unterschieden kommen. Daher bietet es sich an, sich vor dem Kauf der Spülmaschine genau über die vorhandenen Eigenschaften zu informieren und dabei die einzelnen Unterschiede miteinander zu vergleichen.

Bauform des Geschirrspülers
Um in die Küchenzeile zu passen, sind die meisten Geschirrspüler extra in einer Größe von 60cm zu haben, jedoch gibt es auch kleinere Geräte von 45cm, die gerade dann praktisch sind, wenn es in der Küche für ein normales Gerät keinen Platz gibt. Der nächste Unterschied zwischen den Geräten ist nun die Aufstellung. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. So kann man entweder den Geschirrspüler mit in die Küche direkt integrieren und in dabei sogar optisch anpassen oder aber man entscheidet sich für einen frei stehenden Geschirrspüler, der so nur noch einen Wasseranschluss benötigt und ansonsten frei im Raum stehen kann.

Unterschiede beim Verbrauch
Ein Vorteil für die Spülmaschine ist der geringe Wasserverbrauch. Dieser ist zwar abhängig vom jeweiligen Spülprogramm des Gerätes, jedoch werden heute von den einzelnen Geräten meist weniger als 15 Liter benötigt. Da auf diese Weise natürlich nicht so viel Wasser aufgewärmt werden muss, hat dies auch Auswirkungen auf den Stromverbrauch, der somit ebenfalls deutlich geringer ausfällt.

Um diesen Verbrauch aber nun für den Kunden sichtbar zu machen, gibt es die verschiedenen Klassifizierungen der einzelnen Spülmaschinen. Somit kann man auf einen Blick die Klasseneinstufung des Gerätes im Bezug auf der Energie-Effizienz, der Reinigungswirkung und der Trockenwirkung erkennen. Die dabei aber lediglich für das Standardprogramm gilt.

Anhand dieser Angaben kann man die einzelnen Spülmaschinen so schnell miteinander vergleichen, um so nicht nur eine preisgünstige Spülmaschine zu finden, sondern auch eine mit Energieeffizienz.