Wäschetrockner

Ein Wäschetrockner ist ein Haushaltsgerät, welches man verwendet, um feuchte Wäsche in kurzer Zeit zu trocknen. Dieses geschieht durch Zufuhr warmer Luft.

Hierbei befindet sich die Wäsche in einer Trommel und wird ständig in Bewegung gehalten. Die warme Luft strömt in die Maschine und nimmt dabei, der Wäsche die Feuchtigkeit. Die hierbei entstehende feuchte Luft wird dann entweder Kondensiert oder ins Freie abgegeben. Man unterscheidet zwischen Kondenstrocknern und Ablufttrocknern.

Ablufttrockner

Bei dieser Art von Trocknern wird die feuchte Luft über einen Abluftschlauch ins Freie abgegeben. Dieser Abluftschlauch wird am besten so befestigt, dass die feuchte Luft durch ein offenes Fenster oder ähnliches ins Freie geführt wird. Lässt man diese feuchte Luft im Zimmer, ohne zu lüften, hat man einen feuchten Raum und somit auch die Gefahr von Schimmelbildung.

Kondenstrockner

Die kühle Luft in der Maschine, wird erst mal erwärmt, da warme Luft mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann. Diese warme Luft wird in die Trommel geführt. Durch die Bewegung der Wäsche in der Maschine, kommt sie mit der erwärmten Luft in Berührung. Diese Luft nimmt die Feuchtigkeit der Wäsche auf. Um die Feuchtigkeit aus der Luft zu bekommen, muss diese im Kondensator abgekühlt werden. Dieser trennt nun das Wasser von der Luft, das Wasser wird in einem gesonderten Behälter gesammelt und die Luft wird wieder erwärmt.
Räume in denen ein Kondenstrockner betrieben wird, werden durch diese Maschine aufgeheizt. Je kühler der Raum ist, in dem der Kondenstrockner steht, umso besser geht die Maschine.

Der Behälter in dem das Kondenswasser gesammelt wird, sollte nach jeder Trocknung entleert werden. In der Luft des Trockners befinden sich kleine Fusselteile unserer Wäsche, diese landen sowohl beim Ablufttrockner, wie auch beim Kondenstrockner in einem Fusselsieb, auch dieses sollte regelmäßig entleert werden.

Inzwischen gibt es auch Wäschetrockner. Dies ist eine Maschine, die in der Lage ist, nach dem Waschvorgang die Wäsche zu trocknen. In diesem Falle ist es eine Verbindung von Waschmaschine und Kondenstrockner.